Folge 40 mit Uwe Seeler: "Langsam wird es langweilig!"

Folge 40 mit Uwe Seeler: "Langsam wird es langweilig!"

Interview mit "Uns Uwe" und "Chefin"
15 Stunden 26 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
Bereits als 17-Jähriger feierte er 1954 sein Debüt in der DFB-Auswahl. Uwe Seeler (84), Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft, erzielte in 72 Länderspielen zwischen 1954 und 1970 insgesamt 43 Tore und feierte die Vize-Weltmeisterschaft 1966 sowie den dritten Platz bei der WM 1970. Unvergessen war bei dem WM-Turnier in Mexiko sein Treffer mit dem Hinterkopf zum 2:2-Ausgleich im Viertelfinale gegen England.
Mit den Moderatoren Sebastian Conrad und Olivia Best spricht der Ehrenbürger der Freien und Hansestadt Hamburg in "Einwurf - der Sportpodcast" u.a. über den Pandemie-Alltag im heimischen Norderstedt, über "seinen" HSV, die Nationalmannschaft, über die Uwe-Seeler Stiftung und über ein ganz besonderes WM-Spektakel in Leipzig. Auch Ehefrau Ilka meldet sich zu Wort, denn sie ist - so sagt es "Uns Uwe" - auch heute noch "die Chefin".

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: