SEA-EU: Die Europäische Universität der Meere

SEA-EU: Die Europäische Universität der Meere

21 Stunden 2 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast des DAAD zu Themen rund um die Europäischen Hochschulallianzen

Beschreibung

vor 3 Monaten
Die Meere spielen eine wichtige Rolle beim Klimawandel: Zum einen sind sie direkt von den steigenden Temperaturen betroffen. Zum anderen erlaubt der Blick in ihre Vergangenheit Prognosen darüber, wie sich das Klima in der Zukunft entwickeln wird, weiß Dr. Nina Keul, unser Gast bei Campus Europa. Die Meeresbiologin arbeitet in der Forschungsgruppe für Marine Klimaforschung an der Christian-Albrechts-Universität Kiel, die zum Europäischen Hochschulnetzwerk SEA-EU gehört. Die sechs Partner aus Spanien, Frankreich, Polen, Kroatien, Malta und Deutschland sitzen an verschiedenen europäischen Meeresküsten und bezeichnen ihre Allianz daher auch als „europäische Universität der Meere“.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: