5 Tipps zum achtsamen Umgang mit schwierigen Gedanken

5 Tipps zum achtsamen Umgang mit schwierigen Gedanken

Achtsamkeit hilft dir, aus dem Gedankenkarussell und dem Grübeln auszusteigen
vor 2 Monaten

Beschreibung

Die Fähigkeit des Denkens ist eine großartige Sache - aber Gedanken können auch echte "Troublemaker" sein. Erfahre, wie du mit Achtsamkeit aus Grübelfallen, sorgenvollem Gedankenkreisen und depressiven Stimmungen aussteigen kannst. Zitate: "Das Denken ist ein vortrefflicher Diener aber ein grausamer Herr." (Doris Kirch) "Mr. Duffy lived a short distance from his body." (James Joyce, Dubliner) 5 Tipps: 1. Werde zum Beobachter der Gedanken 2. Beobachte die Gedanken als psychische Ereignisse, nicht als Tatsachen. 3. Schreibe die Gedanken auf. 4. Erforsche die Gedanken. 5. Denke, ohne zu denken.
15
15
:
: