Wenn das Gefühl "anders zu sein" einen Namen bekommt - Luisa über Autismus

Wenn das Gefühl "anders zu sein" einen Namen bekommt - Luisa über Autismus

Folge 40

Beschreibung

vor 3 Monaten
Luisa ist eine Autistin mit Asperger-Syndrom und PTBS und wird in ihrem Alltag durch ihren Assistenzhund Nemo unterstützt. Heute erzählt sie uns aus ihrem Leben mit dieser Krankheit und klärt über sämtliche Vorurteile auf.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

ElisabethMaria
Kastellaun
15
15
:
: