Tiefenentspannung: Achtsamkeits-Entspannung

Tiefenentspannung: Achtsamkeits-Entspannung

Tiefenentspannung Sakshi Bhav – Vedanta ganz entspannt  Wer bin ich? Dies ist eine der wichtigsten Fragen überhaupt. In dieser Tiefentspannungstechnik gehst du dieser Frage auf den Grund: Du übst ein Achtsamkeitsentspannung,
18 Stunden 6 Minuten

Beschreibung

vor 9 Monaten
Tiefenentspannung Sakshi Bhav – Vedanta ganz entspannt 
Wer bin ich? Dies ist eine der wichtigsten Fragen überhaupt. In dieser Tiefentspannungstechnik gehst du dieser Frage auf den Grund: Du übst ein Achtsamkeitsentspannung, nämlich die Sakshi Bhav Technik, in der Rückenlage. Wie bei Yoga Vidya üblich, entspannst du dich erst auf dem Rücken. Du spannst die einzelnen Körperteile an und lässt sie wieder los. Dann beginnt die eigentliche Sakshi Bhav Technik: Du gehst mit deinem Bewusstsein durch die einzelnen Teile deines Körpers mit ihrer Empfindungsfähigkeit. Du beobachtest den Körperteil und bist dir bewusst: Ich bin nicht das Körperteil. Schließlich spürst
Der Beitrag Tiefenentspannung: Achtsamkeits-Entspannung erschien zuerst auf Yoga Vidya Blog - Yoga, Meditation und Ayurveda.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: