Grundsteuer - ab 2025 wird vieles anders!

Grundsteuer - ab 2025 wird vieles anders!

ab 2025 wird vieles anders!
42 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 6 Monaten
Worauf müssen sich Grundeigentümer in Hamburg einstellen, wenn ab 2025 erstmals die Grundsteuer auf Grundlage neuer Eckdaten erhoben wird? Jedenfalls nicht auf die „eingebaute Steuererhöhungskomponente“, die das Bundesmodell vorsieht. Das machte Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) in diesem Podcast mit Torsten Flomm, dem Vorsitzenden des Grundeigentümer-Verbandes Hamburg, und der Journalistin Anette Bethune deutlich - und distanzierte sich damit deutlich von Finanzminister Olaf Scholz (ebenfalls SPD). „Belastungsverschiebungen“ kann er gleichwohl nicht ausschließen. Wo diese auftreten können und wie das künftige Rechenmodell Hamburgs aussieht, verriet der Finanzsenator im Weiteren. Dabei erläuterte er auch, warum Hamburg künftig eine neue Strafsteuer erheben wird und wo noch Spielraum besteht in den Verhandlungen mit dem Bündnis für Wohnraum.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: