Frauen in der Männerdomäne Architektur

Frauen in der Männerdomäne Architektur

24 Minuten
vor 2 Monaten

Beschreibung

Therese Mogger, eine außergewöhnliche Architektin, die es schaffte, zu Beginn des 20. Jahrhunderts in der Männerdomäne Architektur Fuß zu fassen. Doch wie war dies möglich? Mit welchen Schwierigkeiten wurde sie konfrontiert? Was mussten Architektinnen zu dieser Zeit aufgeben? War es für sie möglich sich selbstständig zu machen? All diesen Fragen widmen wir uns in dieser Podcastfolge mit der wir ganz gezielt auf weibliche Architektinnen aufmerksam machen wollen. Denn sind wir einmal ehrlich, neben ihren berühmten männlichen Kollegen schenken wir den Architektinnen zu wenig Aufmerksamkeit.  Mit dabei: Lena Schüller, Angela Steffen & Andrea van Beek.   https://www.instagram.com/artherstories/?hl=de https://artherstories.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

gmoeller
Düsseldorf
15
15
:
: