Die Angst vor Ablehnung...

Die Angst vor Ablehnung...

so wirst du sie endlich los
15 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast und das Programm für Frauen, die mehr sein wollen und ihre Ambitionen nicht aufgeben wollen.
vor 2 Monaten

Beschreibung

Die Angst vor Ablehnung... Um ganz ehrlich zu sein, könnte ich ein Buch darüber schreiben. Das ist ein Gefühl, das ich sehr gut kenne und ich bin sehr froh, dass ich es jetzt, mit 30 Jahren, endlich (fast ;)) loswerden kann. Wenn du etwas über Psychologie weißt, weißt du: diese Angst ist völlig normal! Als Mensch wollen wir Teil der Gruppe sein, die wir für unsere Gruppe halten.. Es ist ein Weg, um zu überleben. Es ist ein Weg, unsere Identität zu definieren. Das Problem ist, zu einer Gruppe gehören zu wollen, die nicht wirklich unsere ist... Was ich meine, ist: Manchmal möchte man von allen akzeptiert werden, Teil aller Gruppen sein. Es ist utopisch: Du bis nicht jeder. Du bist du. Außerdem stehen wir in unserer hochindividualistischen Gesellschaft ständig vor dem Dilemma: Was ist am akzeptabelsten? So sein wie alle anderen oder man selbst sein? Wir sind ständig hin- und hergerissen... Aber Marie: was hat das mit Sales und der Gründung eines Unternehmens zu tun? .... Nun, das Problem ist, dass diese Urangst eine große Tendenz hat, sich zu zeigen, sobald man verkaufen will... Du spürst sie in deinem Bauch. Dein Herz rast bei dem Gedanken, diese Person anzurufen, um dein Produkt zu präsentieren. Oder du musst vor einer Gruppe von Fremden pitchen und fühlst sich wie versteinert. Ja, es ist eine sehr unangenehme Angst, die wir um jeden Preis zu vermeiden versuchen.... Also: wir verkaufen nicht. Und infolgedessen... denken wir: "Niemand will mein Produkt, niemand will mich". Ich weiß, dass ich jetzt weit gehe. Aber selbst wenn du diesen Satz nicht vor allen Leuten offen zugibst. Oh ja, ich weiß trotzdem, das hast du schon mal gedacht. Warum hast du das gedacht? Weil wir alle darauf konditioniert worden sind, so zu denken. Du hattest ein schlechtes Ergebnis. Nehmen wir die schlechte Note in der Schule. Du bist nicht erfolgreich: Du bist faul, du bist nicht fähig. Schaue dich alle anderen in der Klasse an, die besser leisten als du. Die... besser sind als du. Und so wurde ein schlechtes Ergebnis von deinem Gehirn automatisch in was anderes umgewandelt: du bist wertlos. Und wie kommt man da wieder raus? Du wirst lachen... Es ist ganz einfach... Du änderst die Geschichte. Du erzählst dich eine neue Geschichte, die dich stark macht, die dich wieder wertvoll macht. Denn oh ja, Du bist wertvoll! Du bist außergewöhnlich, einzigartig und kein schlechter Tag, kein Misserfolg oder verpasster Anruf wird das jemals ändern. In der heutigen Folge zeige ich dir anhand eines ganz konkreten Beispiels einer Verkaufssituation, wie du diese Gedanken transformieren und deine Kraft zurückgewinnen und diese Angst vor Ablehnung ein für alle Mal loswerden kannst. Hör auf, dich selbst abzulehnen, oh du, meine Ausnahme von der Regel. Willst du mehr Ratschläge wie diesen und lernen, dein Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen und dich selbständig zu machen, auch wenn es nur für ein paar Stunden in der Woche ist? Gehe einfach durch unser Programm, lerne zu verkaufen und starte einen neuen Weg... https://modernbakery.de/werde-partner

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: