Folge 41 - Toxische Glaubenssätze in der Sexualität

Folge 41 - Toxische Glaubenssätze in der Sexualität

57 Minuten
Podcast
Podcaster
sexOlogisch - Klartext bis zum Höhepunkt!

Beschreibung

vor 10 Monaten
"Männer können immer."
"In einer Beziehung ist man der anderen Person Sex schuldig."
"Sex tut weh. Das ist normal."
"Wenn ich nicht rasiert bin/zugenommen habe, dann will die andere Person keinen Sex mit mir."
"Menschen mit Vulva sind halt einfach komplizierter."
"Wenn du keinen vaginalen Orgasmus haben kannst, bist du keine richtige Frau."
"In einer Beziehung hat man Lust. Ansonsten stimmt etwas nicht."

Vielleicht kennst du ja auch solche Glaubenssätze. Viele von uns haben diese leider fest verinnerlicht. Dabei bremsen sie uns meistens aus. Sie geben uns das Gefühl falsch zu sein, klein zu sein, schlecht zu sein, ungeliebt zu sein. All das fördert leider sexuelle Entwicklung nicht sondern führt dazu, dass wir regelmäßig nicht auf unser Bauchgefühl hören und über unsere Grenzen trampeln. Ich habe mich mit Ida Marie Sassenberg dazu unterhalten und wir sind beide der Meinung: Da muss sich was verändern!
Hört einfach selbst rein.
Hier noch was zu Ida! Folgt ihr auf alle Fälle - sie macht genialen Content!
Ida Marie Sassenberg ist Feministin, Aktivistin, Influencerin und Social Media Managerin für die öffentlich-rechtlichen Netzwerke PULS und FUNK. Gemeinsam mit Hanna Seidel hat sie dafür gesorgt, dass das ungefragte Fotografieren unter den Rock einer anderen Person seit 2021 im Strafgesetzbuch verankert ist. Auf ihrem Instagram-Account postet sie regelmäßig klugen und unterhaltsamen Content. Sie redet Klartext in Sachen Feminismus, Empowerment, sexuelle Selbstbestimmung und macht dabei keinen Halt vor vermeintlichen Tabuthemen. Privat hat sie ein Faible für Filme mit starken weiblichen Hauptfiguren, Podcasts und ihren Hund Perry.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: