OHN Podcast #2-21 - Amazon-Kontosperrung: „Am Ende sitzt Amazon doch immer am längeren Hebel.“

OHN Podcast #2-21 - Amazon-Kontosperrung: „Am Ende sitzt Amazon doch immer am längeren Hebel.“

Diesmal hat sich Christoph die Kolleginnen Sandra…
27 Minuten
Podcast
Podcaster
Alles E-Commerce, oder was? Im OnlinehändlerNews-…

Beschreibung

vor 4 Monaten
Diesmal hat sich Christoph die Kolleginnen Sandra May und Yvonne Bachmann eingeladen. Nicht ohne Grund, denn die beiden sind studierte Juristinnen und beschäftigen sich seit Jahren mit dem Thema Kontosperrung bei Amazon. „2020 haben die Händler angefangen zu sagen: ‚Nö, das machen wir nicht mehr mit!‘“, sagt Yvonne einmal im Podcast. Im Februar entschieden deutsche Gerichte zahlreiche Verfahren gegen Amazon. Kaum ein Händler will sich einfach so das Konto sperren lassen. Allerdings legt man sich mit einem Milliardenriesen an, wenn man es drauf ankommen lässt. Tut Amazon das weh? Und wie reagiert der Konzern eigentlich auf die Verfahren? Ein Händler, der erfolgreich geklagt hatte, wartete zum Zeitpunkt der Aufzeichnung auch nach Wochen noch auf die Freischaltung seines Kontos. Mittlerweile ist es wieder verfügbar. Nach 10 Wochen! Will man da überhaupt noch bei Amazon handeln? Oder anders: Kann man es sich leisten, nicht bei Amazon zu handeln? „Die Macht und die Reichweite von Amazon lassen sich nicht wegdiskutieren!“ Wir diskutieren trotzdem. Bild: BigTunaOnline / Shutterstock.com

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: