Jazz Gitti

Jazz Gitti

A Hetz muaß immer sein! Ein Gespräch mit Jazz Gitti
Podcast
Podcaster
Eine Zeitreise durch die österreichische Musikgeschichte

Beschreibung

vor 4 Monaten
In der letzten Folge unserer ersten Podkastl-Staffel haben wir ein veritables Wiener Original zu Gast: Die unvergleichliche Jazz Gitti! „Frau Brigitte Jazz“, wie Andy sie ehrfürchtig nennt, erzählt uns in dieser Folge von den denkwürdigen Umständen ihrer Taufe und warum sie nie in ihrem Leben mit ihrem eigentlichen Namen „Martha Margit“ angesprochen wurde,  wie sie im zarten Alter von 16 zur österreichischen „Trude Herr“ aufgebaut werden sollte und wie es dazu kam, dass sie sich den Anarcho-Rockern von „Drahdiwaberl“ anschloss und schließlich von der Wirtin zum Bühnenstar wurde. Hört hinein in diese kultige, zwölfte Folge des AUSTRO PODKASTL! http://lnk.to/AustroPodkastlUnd wer Lust auf noch mehr österreichische Musik bekommen hat, taucht am besten in die erfolgreichste  Austropop-Playlist der Welt ein:  http://lnk.to/austropopschmankerl Liste der Songausschnitte: Jazz Gitti: Kränk di net, Tramway foahrn, A Wunda, Hoppala; Drahdiwaberl: Fleischwolf, Itsy Bitsy Teenie Weenie; See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: