015 - Grenzen ziehen und Nein sagen

015 - Grenzen ziehen und Nein sagen

Nein sagen bringt Zufriedenheit
17 Minuten
Podcast
Podcaster
Raus aus der Vergleichbarkeit

Beschreibung

vor 7 Monaten
Peter Gress Newsletter: https://petergress.de/newsletter-anmeldung/


Peter Gress Webseite: https://petergress.de/blog/



JanaRitzen: https://janaritzen.de/


Jana Ritzen: https://www.personalfitness.de/suche/trainer/4665






Wer immer ja sagt, hat irgendwann kein eigenes Leben mehr. Er wird von anderen vereinnahmt und dadurch in der Entwicklung gehemmt, die beste Version seiner selbst zu sein. Wer zu oft ja sagt, schadet dauerhaft seiner Karriere und seinem Leben. Strahlst du dagegen eine gewisse Sperrigkeit aus, wirst du weniger oft als Objekt für die Ziele anderer missbraucht. Der Biologe und Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther fordert, dass sich Menschen vor allem im Beruf auf Augenhöhe begegnen und sich gegenseitig als gleichberechtigte Subjekte anerkennen. Das bedeutet, dass die Führungskräfte des Unternehmens begreifen müssen, dass Menschen gut behandelt werden müssen  und nicht überfordert werden, damit sie dauerhaft gute Leistung bringen können.

Weitere Episoden

016 - Lernen lernen
15 Minuten
vor 7 Monaten
014 - Professionelle Pressearbeit
15 Minuten
vor 7 Monaten
013 - Soziales Engagement
19 Minuten
vor 8 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: