Audio #15 So geht Karriere aus dem Homeoffice – ein Gespräch mit Harriet Minter (EN)

Wir arbeiten dran – der Working Women Podcast05.03.21 08:33 Uhr

ein Gespräch mit Harriet Minter (EN) von Kristina Appel & Julia Möhn

Dauer: 00:54:57

Harriet Minter würde nie wieder (naja, nur unter ganz besonders flexiblen Umständen) wieder in einem Büro arbeiten. Präsenzpflicht ist ein Ding der Vergangenheit und dank Corona, so die britische Journalistin, haben es endlich auch die Arbeitgeber erkannt: „Working From Home“ ist eine Frage des Lifestyles, nicht der Ambitionen.

Leider berichten in Deutschland immer noch 70% der Arbeitnehmer, dass ihre Vorgesetzten ihnen kein Homeoffice gewähren. Damit liegen wir Deutschen ganz hinten in der Statistik. Im Vereinigten Königreich läuft das etwas dynamischer: dort sind die Zahlen von 6 auf 44 Prozent gestiegen, im EU schnitt von 4 auf 88 Prozent.

Die britische Journalistin mit Schwerpunkt Frauen und Karriere hat mit uns über ihr die großen Vorzüge des Homeoffices gesprochen. Über die Mythen, die der Arbeit von Zuhause einen schlechten Ruf bescheren und vor allem über die Frage: 

Wie treibe ich meine Arbeit und Karriere von zuhause weiter an?

 

Warum sie das alles weiß? Weil sie selbst seit Jahren erfolgreich von zu Hause arbeitet. So erfolgreich, dass sie jetzt ein Buch darüber verfasst hat, das wir uneingeschränkt empfehlen. Bis dato gibt es WFH Working from home – How to build a career you love when you are not at the office (Quercus, UK)  nur auf Englisch. So wie auch unser Gespräch mit Harriet.

 

Wir besprechen u.a. 


·      was gutes Arbeiten von zu Hause ausmacht.

·      wie man gängige Mythen entlarvt, wie „Homeoffice ist was für Leute ohne Ambitionen“

·      dass Homeoffice und Kinderbetreuung zwei Jobs sind und nicht etwa eine praktische „Zwei Fliegen, eine Klappe“-Lösung

·      welche Grenzen man abstecken und einhalten muss, um effizient zu sein.

·      warum ein Nickerchen mittags oder eine Kaffee-Date am Nachmittag keineswegs bedeuten, dass man faul ist.

 

Und vor allem haben wir eins gelernt: Homeoffice in Zeiten einer Pandemie ist keinesfalls vergleichbar mit Homeoffice unter „normalen“ Umständen. Also – schnuppert mal rein: In unseren Podcast und in das Buch!

 


Die Episode ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes Wir arbeiten dran – der Working Women Podcast, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Wir arbeiten dran – der Working Women Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Julia Möhn

MP3 online hören: #15 So geht Karriere aus dem Homeoffice – ein Gespräch mit Harriet Minter (EN)

Podcast Download - Folge #15 So geht Karriere aus dem Homeoffice – ein Gespräch mit Harriet Minter (EN) online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. #15 So geht Karriere aus dem Homeoffice – ein Gespräch mit Harriet Minter (EN) MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Julia Möhn Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Wir arbeiten dran – der Working Women Podcast abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.