Audio Lena Christ - Erinnerungen einer Überflüssigen

radioWissen Podcast29.03.21 13:00 Uhr

Lena Christ - Erinnerungen einer Überflüssigen von Dorit Kreissl

Dauer: 00:23:01 Am 30. Juni 1920 vergiftet sich Lena Christ auf dem Münchner Waldfriedhof. Die Verzweiflungstat beendet ein hartes und bitteres Leben. Sie beschreibt es in ihrem Werk "Erinnerungen einer Überflüssigen". Für den zeitgenössischen Kritiker Josef Hofmiller ist dieser Roman das erste Meisterwerk der Lena Christ. Zwei weitere kommen hinzu: "Mathias Bichler" und "Die Rumplhanni". "Wenn man in hundert Jahren wissen will, wie es damals in Oberbayern gewesen ist", schreibt Hofmiller, "werden diese drei Bücher neben denen von Ludwig Thoma den Wert kulturgeschichtlicher Quellenwerke haben."
Der Download ist eine Audio-Datei aus dem Kanal des Podcast-Angebotes radioWissen, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den radioWissen Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: Lena Christ - Erinnerungen einer Überflüssigen

Podcast Download - Folge Lena Christ - Erinnerungen einer Überflüssigen online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Lena Christ - Erinnerungen einer Überflüssigen MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast radioWissen abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.