Die Bausünden und die Schreibfehler der anderen (Folge 19)

Die Bausünden und die Schreibfehler der anderen (Folge 19)

DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern (Folge 19)
18 Stunden 17 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten
»Die Bausünden und die Schreibfehler der anderen«, so heißt die neue Folge von »DuMont auf Sendung – Der Podcast mit Büchern«. Diesmal haben Tabea Soergel und Martin Becker mit Turit Fröbe gesprochen, die in ihrem neuen Buch »Eigenwillige Eigenheime« nachdrücklich unter Beweis stellt, dass eine Bausünde selten allein kommt. Im Interview gibt sie u. a. darüber Auskunft, was sie an der architektonischen Alltagskunstform der »Bausünde« besonders fasziniert. Außerdem haben die beiden mit Daniele Raffaele Gambone gesprochen, der sich u. a. für das Korrektorat von Barney Norris' Roman »Die Jahre ohne uns« verantwortlich zeichnet. Was genau die Aufgaben eines Korrektors sind und wie man zu diesem Beruf kommt, führt er im Interview aus.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: