Berlinale Shootingstar Albrecht Schuch im Interview und warum "We are who we are" sehr arty ist

Berlinale Shootingstar Albrecht Schuch im Interview und warum "We are who we are" sehr arty ist

Podcast
Podcaster
Zwei Stunden beim Streamingdienst rumscrollen und am Ende nix gucken? 30 Euro für eine Kinokarte plus Popcorn ausgeben und sich dann langweilen? Keine Option für "Die Spoilsusen" – Eurer Sehhilfe für Filme und Serien. Mit Anna Wollner und Selin Güngör....

Beschreibung

vor 10 Monaten
Nur ganz eventuell ist Albrecht Schuch zu Beginn des Interviews ein bisschen verschnupft. Dabei wollte Anna ihn ganz bestimmt nicht beleidigen. Außerdem hat sie "We are who we are" für euch geguckt. Mehr Stimmungsbett, als Serie, definitiv nichts für Selin, aber definitiv was für alle arty-farty Seidenschalträger:innen. Und dann gibt es noch einen neuen Disney. "Raya und der letzte Drache" ist weder Hass- noch Lieblingsfilm, aber angucken kann man ihn allemal.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: