Folge 39 - Beckenboden, der Liebesmuskel?!

Folge 39 - Beckenboden, der Liebesmuskel?!

40 Minuten
Podcast
Podcaster
sexOlogisch - Klartext bis zum Höhepunkt!

Beschreibung

vor 10 Monaten
Der Beckenboden - ein absolut unterschätzter Muskel.Aber was genau kann der und warum ist Training für alle Menschen sinnvoll?
Wer hat überhaupt einen Beckenboden und wie kann ich den wahrnehmen?
Und was zur Hölle hat dieser Muskel mit Sexualität zu tun. 
All das bespreche ich mit meiner lieben Kollegin Conny von Gefühlsecht.
Conny Lindner (https://www.gefuehlsecht.at) ist ausgebildete Sozialarbeiterin, Sexualpädagogin, Sexualberaterin, Familienplanungsberaterin, Supervisorin, zertifizierte Beckenbodentrainerin und betreibt ihr Business unter dem Namen „Gefühls*echt“ (https://www.instagram.com/gefuehlsecht_sexuellebildung/). Gefühls*echt bietet verschiedene Angebote rund um die Themen Sexualität und Körperwahrnehmung – von Sexualpädagogik- workshops über Sexualberatung und Elternberatung bis hin zu Beckenbodentraining und diversen Veranstaltungen.
Zusammen mit ihr und unserer Kollegin Natascha Herrmann biete ich ab November 2021 einen Kurzlehrgang für alle, die sich mit Sexualität und auch Trauma in der Körperarbeit auseinander setzen möchten. In 4 Modulen lernen die Teilnehmenden theoretisches und praktisches Wissen rund um das Thema Sexualität und Trauma. Ziel ist es fachliches Hintergrundwissen, sprachliche Sicherheit und Reflexion sowie viele praktische Übungen zusammen zu erarbeiten, um dieses Wissen wiederum in der praktischen Arbeit einsetzen zu können. Die ersten 3 Module finden online statt. Das letzte Abschlussmodul wird in Präsenz im Bildungshaus St. Magdalena (Oberösterreich/Linz) stattfinden.
Bei Fragen oder für mehr Infos schreibt mir gerne an hallo@sexologisch.com!




Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: