# 193 Hoffnung tötet Handlung - Hermann Scherer

# 193 Hoffnung tötet Handlung - Hermann Scherer

Feiere nicht Deine Erfolge!
11 Stunden 58 Minuten
Podcast
Podcaster
vor 3 Monaten

Beschreibung

Hoffen statt machen? Heute geht es um etwas, das mich im positiven und im negativen Sinne sehr bewegt hat: Nämlich, dass Hoffnung Handlung tötet. Immer wieder erlebe ich Menschen, die unglaublich erfolgreich sein könnten, aber weil sie Hoffnung haben, dass die Dinge funktionieren könnten, nehmen sie ihre PS von der Straße und rollen dann ohne Antrieb die Straße entlang. Sie hoffen also anstatt das zu tun, was nötig ist, um das zu schaffen, was sie gerne erreichen wollen. Ich will dazu ein Beispiel geben. Ich hatte in meinem Gold-Programm mal eine Teilnehmerin, nennen wir sie Maria. Sie wollte so gerne sichtbar werden, drum schlug ich Maria vor - nebst all den anderen Tipps, die sie während des Programms bekommen hat - sich bei einem Online-Kongress zu bewerben. Bitte niemals aufhören. Also, nicht zu warten, dass sie eingeladen wird zu solch einem Kongress, sondern sich selbst aktiv darum zu bemühen. Tatsächlich erhielt ich drei Monate später eine E-Mail von Maria, in der sie sich sehr darüber freute, zu einem Online-Kongress als Speakerin eingeladen worden zu sein. Wenn ich so etwas lese, reagiere ich auf drei verschiedene Arten darauf. Erstens freue ich mich natürlich. Zweitens denke ich, prima, aber ich habe es Dir von Anfang an gesagt, dass es funktioniert. Und drittens bin ich tatsächlich sauer und wütend, denn ich weiß genau, dass die Freude darüber so groß ist, dass sie nichts anderes mehr versuchen wird. Es gibt kein Erfolgsrezept. Ja, die Menschen glauben und hoffen, dass der Durchbruch und der Erfolg mit diesem einen Ding - sei es ein Online-Kongress oder etwas anderes - kommt und bis dahin verstreicht eben wertvolle Zeit, in der sie vielleicht 100 weitere Kongresse hätten anschreiben können. Und sieh es mir nach - aber es gibt dieses eine Erfolgsrezept nicht! Vielmehr ist es ein ganzes Paket aus 30, 40 oder mehr Tools, und jedes Einzelne davon soll - und muss - bemüht werden, um tatsächlich den Erfolg zu erreichen. Übrigens: Auch ein Elon Musk wartet nicht und lehnt sich nicht zurück, obwohl er das locker könnte. Also: Starten statt warten!--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Über 3.000 Vorträge vor rund einer Million Menschen in über 3.000 Unternehmen in über 30 Ländern, mehr als 50 Bücher in 18 Sprachen, 1.000 Presseveröffentlichungen, 50.000.000 Euro Umsatz, 9.000 Hotelübernachtungen, 10.000.000 Flugmeilen, Forschung und Lehre an 18 europäischen Universitäten, über 30 erfolgreiche Firmengründungen, die meist zur Marktführerschaft führten, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Hermann Scherer. Er macht Menschen zu Marken, damit sie das verdienen, was sie wert sind und den Logenplatz im Kundenkopf erobern. Du willst noch mehr Inspiration, wertvolle Impulse, eine Starthilfe, tolle Kontakte? Dann hier entlang: Mein Geschenk an DichMarketingplan geschenkt: https://www.hermannscherer.com/plan Meine BücherSpiegel-Bestseller „Glückskinder“: https://www.hermannscherer.com/glueckskinderSpiegel-Bestseller „Fokus“: https://www.hermannscherer.com/fokus Meine Online-KurseOnline-Kurs: In wenigen Tagen zum eigenen BuchOnline-Kurs: Qualität sichtbar machenOnline-Kurs: Soforthilfe Online KursMeine Social-Media-KanäleFacebook: https://www.facebook.com/hermannscherer/Instagram: https://www.instagram.com/hermannscherer_officialExklusive Facebook-Community: https://www.facebook.com/hermannscherer/communityNewsletter per WhatsAppwww.hermannscherer.com/whatsappnews See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: