Zwischen den Generationen - Wie gestaltet sich Rom*nja Jugendarbeit und was hat sich am Selbstverständnis über die Generationen verändert?

Zwischen den Generationen - Wie gestaltet sich Rom*nja Jugendarbeit und was hat sich am Selbstverständnis über die Generationen verändert?

40 Minuten

Beschreibung

vor 9 Monaten
In der zweiten Folge spricht Olga Felker mit Hassan Adzaj - Vorstand von Romano Than und Initiator des RomaKidsClub -  und Tomas Wald - Vorstand des Roma Büro Freiburgs - über die Jugendarbeit mit Rom*nja und die eigene Positionierung zu Ethnizität. 

Im Gespräch wird schnell deutlich, dass es nicht nur an den Jugendlichen selbst liegt, wie erfolgreich sie in Deutschland ankommen. Besonders der eigene Aufenthaltsstatus birgt viele Probleme und Sorgen. Zudem sind viele der Jugendlichen durch Krieg und Diskriminierungen in den Herkunftsländern traumatisiert. Diese Zustände werden durch den in Deutschland erlebten Rassismus noch weiter erschwert.


In dem Gespräch beschreiben Adzaj und Wald wie sie mit ihren Initiativen dazu beitragen wollen, den Kindern wieder ein positives Selbstwertgefühl zu geben und welchen Unterschied dabei verschiedene Städte machen können.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: