Die Fastenzeit als Beginn einer Liebesbeziehung

Die Fastenzeit als Beginn einer Liebesbeziehung

Den Herrn verstehen und ihn nach Jerusalem begleiten
Podcast
Podcaster
Essays über Philosophie und Theologie

Beschreibung

vor 6 Monaten
Wir verstehen das Leiden Jesu nur, wenn wir es als Ausdruck seiner Liebe und als Verwirklichung des Erlösungsratschlusses Gottes erkennen. Er wusste, was er tat, die Apostel verstanden es zuerst nicht. Moderne Theologen drehen dieses Verhältnis um und machen aus dem theologischen Verständnis von Jesu Tod ein nachösterliches Interpretament. Demgemäß war sich Jesus selber der Heilsbedeutung seines Todes nicht bewusst. Er wusste weniger als die Interpreten seines Todes.

Weitere Episoden

Der Kampf um das Naturrecht
16 Minuten
vor 2 Monaten
Wiederverzauberung der Natur?
14 Minuten
vor 3 Monaten
Moralfreies Christentum?
12 Minuten
vor 3 Monaten
Sonne genießen oder Sonne sein?
14 Minuten
vor 4 Monaten
Das Gewissen - ein Weg zu Gott?
13 Minuten
vor 4 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: