Audio Die Novellierung des BND-Gesetzes

Das Ohr am Netz Podcast25.02.21 20:08 Uhr

Ein Gespräch mit Klaus Landefeld von Jens Stoewhase

Der aktuelle Entwurf des Bundeskanzleramts für das sogenannte BND-Gesetz lässt zu, dass der BND ohne Wissen des jeweiligen Betreibers auf Bestands-, Verkehrs- und Inhaltsdaten zugreifen kann. Mit Klaus Landefeld, dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. wollen wir darüber sprechen, welche deutliche Kritik der Verband an der Neufassung des zuvor bereits gerichtlich gescheiterten Ansatzes hat.
--

Im eco Podcast treffen wir die spannendsten Personen aus Internetwirtschaft, Digitalpolitik und Gesellschaft. Wir sprechen über die neuesten IT-Innovationen, netzpolitische Debatten oder warum wir unsere digitale Souveränität stärken müssen und welche Rolle die europäische Cloud GAIA-X dabei spielt.
Weitere aktuelle Themen: www.eco.de/eco-news >>
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts Das Ohr am Netz, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Das Ohr am Netz Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

eco - Verband der Internetwirtschaft e.V.

MP3 online hören: Die Novellierung des BND-Gesetzes

Podcast Download - Folge Die Novellierung des BND-Gesetzes online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Die Novellierung des BND-Gesetzes MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: eco - Verband der Internetwirtschaft e.V. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Das Ohr am Netz abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.