Eine Sache, die die meisten Leute zum Umgangs- und Sorgerecht nicht wissen wollen (Folge 48)

Eine Sache, die die meisten Leute zum Umgangs- und Sorgerecht nicht wissen wollen (Folge 48)

Erfahrungen aus der Praxis
13 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 8 Monaten
Vor einigen Wochen hatte ich ein Gespräch mit einem potenziellen Mandanten. Seine Frau hatte ihn verlassen und jetzt streiten sie sich um den Kontakt des Vaters zu den Kindern.
Wenn Sie sich gerade getrennt haben und mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin ein Kinder oder mehrere Kinder haben, dann kennen sie das Problem.
Sie diskutieren darüber, wo die Kinder leben, wer sich um die Kinder kümmern soll. In diesem Zusammenhang wird auch darüber gesprochen, wie häufige der- oder diejenige, die Kinder sehen darf, der oder die die Kinder nicht hauptsächlich betreut.
Der Kontakt zum Kind ist für jeden Vater, für jede Mutter in Kernthema.  
Gerade in den Fällen, in denen das Sorgerecht höchst streitig ist, existieren Ängste, die u.U.  unbegründet sind.
Wenn Sie sich ohne Unterstützung um das Sorge- oder Umgangsrecht kümmern wollen, müssen Sie mit langen, teilweisen jahrelangen Verfahren rechnen. 
Seit fast 20 Jahren arbeite ich im Bereich Familienrecht. Als Fachanwalt für Familienrecht erhalte ich regelmäßig Nachfragen zum #Sorgerecht und #Umgangsrecht.
Und jetzt stellen sich einige die Frage, ob und was passiert, wenn sie das Sorgerecht verlieren und wie sie sich dagegen wehren können. Sollen Sie einen Rechtsanwalt einsetzen? Wenn ja, wann? Warum sollten Sie die Verfahren nicht selbst führen?
In meiner () Podcastfolge - FOLGE 48 - erläutere ich diese und andere Fragen.
Manchmal hat man einen Rechtsanwalt nicht immer "zur Hand". Für diese Fälle empfehle ich meinen Ratgeber "77 Fragen und Antworten eines Fachanwalts zum Sorgerecht: Rechte und Pflichten der getrenntlebenden Eltern" (Werbung in eigener Sache). Mehr hierzu auf meiner Homepage www.anwalt-wille.de
Folgen Sie mir auf Instagram: https://www.instagram.com/klaus.wille/
Folgen Sie mir auf Twitter: https://twitter.com/AnwaltWille
Facebook: https://www.facebook.com/RechtsanwaelteWille
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg! 
 Fachanwalt für Familienrecht
Rechtsanwalt Klaus Wille
www.anwalt-wille.de
Impressum: https://www.anwalt-wille.de/impressum/
Datenschutzerklärung: https://www.anwalt-wille.de/impressum/datenschutzerklaerung/
#sorgerecht #vaterschaftsanfechtung #vaterschaft #familiengericht #scheidungstermin #fachanwalt #familienrecht #trennung #köln #rechtsberatung #scheidung #eheschließung #ehevertrag #sorgerecht #kindesrecht #unterhalt #unterhaltszahlung #fachanwaltkoeln #checkliste #wechselmodell


Folge direkt herunterladen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: