Mein Hund ist jetzt ein Evertree

Mein Hund ist jetzt ein Evertree

Oli und Arndt Nietfeld vom ROSENGARTEN Kleintierkrematorium über das Abschied nehmen vom Hund
vor 3 Monaten

Beschreibung

Auch ein Hundeleben geht mal zu Ende. Die Trauer um seine verstorbene französische Bulldogge wiegt noch schwer auf Olis Herz. Er erzählt, wie genau seine Frau und er von ihr Abschied genommen haben, was ihnen geholfen hat, in welcher Form sie immer noch bei ihnen ist und warum er trotz übergroßer Hundeliebe noch nicht wieder bereit ist für einen neuen Hund in seinem Leben. Um aber auch mal die verschiedensten Möglichkeiten zum Thema Abschied vom Hund aufzuzeigen, hat Oli sich Arndt Nietfeld vom ROSENGARTEN eingeladen – einem familiengeführten Kleintierkrematorium. Arndt beschreibt, welche individuellen Lösungen der Tierbestattungen und -Zeromonien es gibt und wie Hundehalter:innen ihren geliebten Vierbeiner beispielweise in Form von Schmuckstücken, Bildern oder einem gepflanzten Baum als Andenken bei sich halten können. Sie klären auch die oft gestellte, spannende Frage, ob man seinen Hund im eigenen Garten vergraben darf? Hörer:innen INFO Mit dieser Folge nehmen wir auch erstmal Abschied von dieser Staffel "Frei Schnauze-der Hundepodcast". Vanessa genießt nun erstmal ihre Zeit als frischgebackene Mama und Oli lebt sich in Berlin ein. Dennoch freuen wir uns wie immer über Eure Anregungen und diesmal auch Eure eigneen Erfahrungen mit Abschied nehmen vom Hund und der (überwundenen) Trauer. Schreibt uns gern via Mail freischnauze@podstars.de oder auf unserem Instagram Kanal: @freischnauze.hundepodcast MEHR INFOS ZU HUNDEBESTATTUNGEN UND ZUM UNTERNEHMEN ROSENGARTEN HIER: https://www.kleintierkrematorium.de/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: