Welttag des Hörens am 3. März: Hören im Homeoffice

Welttag des Hörens am 3. März: Hören im Homeoffice

2 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
Am 3. März ist „Welttag des Hörens“, gemeinsam veranstaltet von der Weltgesundheitsorganisation WHO und dem Bundesverband der Hörsysteme-Industrie. „Hörgesundheit für Alle!“ lautet das Motto des Tages, der zeigen will, wie wichtig es für die Kommunikation ist, etwas zu tun, wenn man schlechter hört. Und das gilt nicht nur privat, sondern auch im Beruf, bzw. Homeoffice. In dieser Podcast-Episode spricht dazu Dr. Stefan Zimmer vom BVHI.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: