Olympische Winterspiele 2022 in Peking. Sportliche Großereignisse statt Menschenrechte

Olympische Winterspiele 2022 in Peking. Sportliche Großereignisse statt Menschenrechte

Sportliche Großereignisse statt Menschenrechte?
34 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast der Gesellschaft für bedrohte Völker e.V. (GfbV) 
vor 3 Monaten

Beschreibung

Bereits am 04. Februar nahm unser geschätzter Kollege Hanno eine Auszeit seiner Elternzeit und sprach mit uns über die olympischen Winterspiele 2022 in Peking. Was können wir von den Spielen hinsichtlich von millionen in so genannten "Umerziehungslagern" inhaftierten Uigur*innen und Kasach*innen erwarten? Ist Sport, wie so oft von Funktionären betont wird, unpolitisch und sind es solche sportlichen Großereignisse auch? Über all das und vieles mehr sprachen wir mit Hanno, natürlich pandemiekonform mit Maske.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: