Audio S1E2: René Miller, wie schreibt man einen Welthit?

Lautschrift - Sorry für den Hit Podcast14.02.21 23:00 Uhr

S1E2: René Miller, wie schreibt man einen Welthit?

Dauer: 00:51:32

Kaum zu glauben, dass René Miller 2014 den allerersten Song seines Lebens geschrieben hat. Sechs Jahre später wird sein Titel „Breaking Me“ für Topic nämlich zum millionenfach gestreamten Megahit und Chartstürmer weltweit – was für eine Karriere! Und nicht nur das: Auch der von ihm mitgeschriebene Song „Control“ für Zoe Wees geht 2020 durch die Decke. Für Eike aka EstA ist René nicht nur ein Freund sondern auch ein Vorbild, was das Songwriting angeht. Schließlich spielt dieser mittlerweile in der internationalen Topliga mit und hat einiges an Erfahrung weiterzugeben. Doch vor allem wird es persönlich. René erzählt davon, was ihn antreibt, was ihm gut tut und was seine weiteren Ziele sind. Das Schöne daran: Bei all dem unglaublichen Erfolg, ist er weit davon entfernt, abgehoben zu sein oder abzuheben. Vielleicht ist es auch das, was einen wirklich guten Songwriter ausmacht? // Redaktion: Jens Thiele, Produktion: Wei Quan.


Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcasts Lautschrift - Sorry für den Hit, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Lautschrift - Sorry für den Hit Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

© Audio Alliance

MP3 online hören: S1E2: René Miller, wie schreibt man einen Welthit?

Podcast Download - Folge S1E2: René Miller, wie schreibt man einen Welthit? online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. S1E2: René Miller, wie schreibt man einen Welthit? MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: © Audio Alliance Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Lautschrift - Sorry für den Hit abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.