Beschreibung

vor 1 Jahr
Er ist einer derjenigen, die an vorderster Corona-Front arbeiten – und damit als einer der Ersten geimpft wurde: Dr. Oliver Kinder, Leitender Oberarzt in der Zentralen Notaufnahme des Zollernalb Klinikums. 

In dieser Folge: Wie die Impfung im Impfzentrum in Tübingen ablief, wie stark die Impfreaktion ausfiel – und was sich der Mediziner für die kommenden Wochen und Monate wünscht.

Außerdem: Was es mit allergischen Reaktionen auf sich hat, wieso Dr. Kinder die Sorge vor Langzeitschäden beim Impfen für unbegründet hält – und wem er gerne ein Bundesverdienstkreuz verleihen würde. 

Weitere Episoden

Dritte Welle
17 Minuten
vor 1 Jahr
Arzt über Corona-Skeptiker
13 Minuten
vor 1 Jahr
Der Impfstoff kommt
17 Minuten
vor 1 Jahr
In der Geburtshilfe
9 Minuten
vor 1 Jahr
Auf der Intensivstation
41 Minuten
vor 1 Jahr

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: