Audio Crossdressing als Motiv in der byzantinischen Literatur – MAKRO MIKRO #44

Makro Mikro Podcast12.02.21 10:44 Uhr

Das Motiv des Cross-dressings ist in der byzantin… von ÖAW

Dauer: 00:18:45 Das Motiv des Cross-dressings ist in der byzantinischen Literatur überaus beliebt und häufig. Christodoulos Papavarnavas ist Byzantinist am Institut für Mittelalterforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und beschäftigt sich vor allem mit literarischen Lebensbeschreibungen von Heiligen. Im Podcast erzählt er, wie es dazu kommt, dass das Motiv von als Männer verkleideten Nonnen so populär wurde und aus welchen Gründen Frauen im byzantinischen Reich überhaupt Männerkleidung anlegten. ---------- Podcast der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Gestaltung und Moderation: Julia Grillmayr Sound: Axel Hirn Bild: Shutterstock Das Gespräch wurde vor Beginn der Coronapandemie aufgezeichnet.
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Makro Mikro, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Makro Mikro Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

All rights reserved

MP3 online hören: Crossdressing als Motiv in der byzantinischen Literatur – MAKRO MIKRO #44

Podcast Download - Folge Crossdressing als Motiv in der byzantinischen Literatur – MAKRO MIKRO #44 online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Crossdressing als Motiv in der byzantinischen Literatur – MAKRO MIKRO #44 MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: All rights reserved Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Makro Mikro abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.