Brexit und der Datenschutz

Brexit und der Datenschutz

Datenschutz PRAXIS im Gespräch mit Dr. Imke Sommer, Bremische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Beschreibung

vor 1 Jahr
Was hätte zum Brexit-Stichtag schlimmstenfalls passieren können aus Datenschutzsicht? Was sollte nun in der Übergangsfrist auf politischer und datenschützerischer Ebene passieren? Wie sollten die Unternehmen agieren, wenn es keinen Angemessenheitsbeschluss der EU für Großbritannien geben sollte? Wir lassen uns die möglichen Datenschutzfolgen des Brexit genau erklären von Dr. Imke Sommer, der Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit der Freien Hansestadt Bremen.

Weitere Episoden

Der Datenschutz und die Cloud
34 Minuten
vor 1 Woche
Beschäftigtendatenschutz
46 Minuten
vor 2 Monaten
Zertifizierung nach DSGVO
35 Minuten
vor 4 Monaten
Medien und Datenschutz
27 Minuten
vor 5 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: