Audio Björn Stephan und sein Buch "Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau"

Man müsste mal... Podcast07.02.21 13:00 Uhr

Man müsste mal...einen Roman schreiben der im Plattenbau spielt von Andreas Lußky und Claus Oellerking

Dauer: 00:38:04

An den Großen Dreesch in Schwerin habe Björn Stephan beim Schreiben nicht gedacht, auch wenn er als Kind dort gewohnt hat, wie auch in Lankow und Krebsförden. Sei Debutroman "Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau" könnte eigentlich in jeder ostdeutschen Stadt, in jedem Neubauviertel spielen. Vielleicht auch in einer westdeutschen Platte oder sogar in den Banlieues von Paris, sagt der frischgebackene Buchautor und räumt ein, dass dies besonders für die persönlichen Geschichten der Hauptfiguren im Buch gilt.


Björn Stephan, geboren in Schkeuditz, aufgewachsen in der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, lebt heute in München und besucht regelmäßig seine Familie in Schwerin. Seine Reportagen und Texte wurden vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Sozialpreis, dem Axel-Springer-Preis und dem Reporterpreis.

Wie es ist zu sagen, man müsste mal Geschichten, die 1994 in einer Plattenbausiedlung spielen könnten aufschreiben und veröffentlichen und wie sich das von seiner sonstigen Arbeit unterscheidet, darüber haben wir mit Björn Stephan gesprochen.

Dieser Beitrag ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes Man müsste mal..., die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Man müsste mal... Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Andreas Lußky und Claus Oellerking

MP3 online hören: Björn Stephan und sein Buch "Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau"

Podcast Download - Folge Björn Stephan und sein Buch "Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau" online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Björn Stephan und sein Buch "Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau" MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Andreas Lußky und Claus Oellerking Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Man müsste mal... abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.