Audio Kultur mit «Glaubenssachen» : Musikbibel - eine Komposition zum Buch der Bücher

Deutsche Welle - Kultur mit «Glaubenssachen» : Deutschland ist mehr als Goethe, Grass & Co. Podcast23.11.07 08:55 Uhr

Kultur mit «Glaubenssachen» : Musikbibel - eine Komposition zum Buch der Bücher

Bibelvertonungen gibt es viele. Das wundert kaum, denn das Buch der Bücher bietet alles, was ein Bestseller haben muss: Sex and Crime.
Jetzt wurde die Bibel nicht nur gesprochen, sondern auch mit Musik inszeniert. Dazu hat sich einer der fleißigsten deutschen Musikproduzenten, Leslie Mandoki, an die Arbeit gemacht. Er brachte die Bibel mit namhaften deutschen Schauspielern - darunter Senta Berger, Gudrun Landgrebe und Friedrich von Thun - zum Klingen. Das Ergebnis sind insgesamt 24 CDs, die eine musikalische Sicht auf das Alte und Neue Testament werfen.
Die Sendung ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes Deutsche Welle - Kultur mit «Glaubenssachen» : Deutschland ist mehr als Goethe, Grass & Co., die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Deutsche Welle - Kultur mit «Glaubenssachen» : Deutschland ist mehr als Goethe, Grass & Co. Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

2013 DW.DE, Deutsche Welle

MP3 online hören: Kultur mit «Glaubenssachen» : Musikbibel - eine Komposition zum Buch der Bücher

Podcast Download - Folge Kultur mit «Glaubenssachen» : Musikbibel - eine Komposition zum Buch der Bücher online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Kultur mit «Glaubenssachen» : Musikbibel - eine Komposition zum Buch der Bücher MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: 2013 DW.DE, Deutsche Welle Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Deutsche Welle - Kultur mit «Glaubenssachen» : Deutschland ist mehr als Goethe, Grass & Co. abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.