Gamification - Unangenehmes beliebt machen

Gamification - Unangenehmes beliebt machen

21 Stunden 59 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Sport machen und Lernen macht vielen keinen Spaß. Seine Daten an der Supermarktkasse herausgeben auch nicht. Aber was, wenn es dafür eine Art Belohnung gibt, wie man sie sonst eher aus einem Computerspiel kennt? Nicht nur Youtube-Videos und Facebook-Beiträge werden mit Likes, Abos oder Herzchen gamifiziert. In der neuen Folge "Ja. Nein. Vielleicht." spricht Verena Utikal mit Gestalter und Kreativitäts-Professor Sebastian Deterding darüber, welche Branchen dieses Prinzip nutzen, um Produktivität und Kundenbindung zu stärken, in welchen Bereichen er das größte Potenzial für Gamification sieht und wie nachhaltig das Konzept ist.

Alle Infos zu Sebastian Deterding gibt es hier:
https://www.york.ac.uk/tfti/staff/research/sebastian-deterding/
https://codingconduct.cc/

Ihr habt Fragen oder Themenvorschläge für Verena? Dann schreibt ihr auf Twitter: twitter.com/verenautikal

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

perico
Hannover
15
15
:
: