#012 Remote Produkte entwickeln

#012 Remote Produkte entwickeln

Spätestens die gegenwärtige Corona-Krise zwang viele Unternehmen sich mit dem Remote Working auseinander zu setzen. Manche Formate lassen sich konfliktlos oder sogar effizienter in virtuelle Formate übertragen.
16 Stunden 19 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren
Spätestens die gegenwärtige Corona-Krise zwang viele Unternehmen sich mit dem Remote Working auseinander zu setzen. Während sich einige Formate konfliktlos oder sogar effizienter in virtuelle Formate übertragen lassen, verstärkt die Arbeitsform aber auch bestehende Schwächen der Unternehmen. 
In der letzten Folge der dreiteiligen Podcast-Reihe sprechen Tim Herbig, Coach für holistisches Product Management, und Ben Harmanus von HubSpot darüber, wie man Produkte die Vorteile und Tücken des Remote Workings und greifen damit die Erkenntnisse der ersten beiden Episoden auf.
In der Show erwähnt:
https://t3n.de/news/arbeit-homeoffice-isolationsfalle-1135529/
https://www.mindtheproduct.com/how-do-you-make-product-management-work-effectively-in-a-distributed-team/
 
Webinar on Remote Collaboration:
https://vimeo.com/357661099
https://herbig.co/newsletter/
https://www.linkedin.com/in/herbigt/
 
Tools:
https://www.loom.com/ 
https://www.mural.co/ 
https://zoom.us/
 
Feedback? Gerne an podcast-dach@hubspot.com

Mehr über uns unter: https://www.hubspot.de/podcasts/the-digital-helpdesk

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: