Audio 26.01.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle Podcast26.01.21 10:57 Uhr

26.01.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten von DW Learn German

Dauer: 07:39:00 Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Montag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Corona-Neuinfektionen in Deutschland sinken weiter Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland ist weiter rückläufig. Das Robert Koch-Institut (RKI) meldete 6408 Neuansteckungen binnen 24 Stunden. Das sind rund 5000 weniger als am Dienstag der Vorwoche. Dieser Wert enthielt jedoch Nachmeldungen. Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz, fiel auf 107,6, nach 111,2 am Vortag. Außerdem verzeichnete das RKI 903 neue Todesfälle im Zusammenhang mit Coronavirus-Infektionen innerhalb von 24 Stunden. Die Gesamtzahl der Todesfälle stieg damit auf rund 53.000. Impeachment-Verfahren nimmt seinen Lauf Im US-Senat ist die Anklage für das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump verlesen worden. Der frühere Präsident wird mitverantwortlich gemacht für den Angriff seiner Anhänger auf das Kapitol am 6. Januar. Die Senatoren nehmen in dem Prozess die Rolle von Geschworenen ein und treffen die endgültige Entscheidung. Bei einer Zweidrittelmehrheit gegen Trump könnte dieser mit einer lebenslangen Ämtersperre auf Bundesebene belegt werden. Das würde etwaige Pläne Trumps für eine erneute Bewerbung um die Präsidentschaft im Jahr 2024 zunichte machen. US-Senat bestätigt neue Finanzministerin Die Ernennung der früheren Notenbankchefin Janet Yellen zur Finanzministerin der Vereinigten Staaten ist vom US-Senat bestätigt worden. 84 Mitglieder der Kongresskammer stimmten für die renommierte Wirtschaftswissenschaftlerin, lediglich 15 gegen sie. Yellen wird in ihrem neuen Amt eine zentrale Rolle bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise zukommen. Die 74-Jährige ist die erste Frau an der Spitze des Finanzministeriums in Washington. Merkel und Biden vereinbaren Kooperation Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den neuen US-Präsidenten Joe Biden nach Deutschland eingeladen, sobald die Corona-Pandemie einen solchen Besuch erlaubt. In einem Telefonat verabredeten sie zudem eine enge Zusammenarbeit bei der Bewältigung internationaler Aufgaben, wie Regierungssprecher Steffen Seibert mitteilte. Merkel begrüßte in diesem Zusammenhang die Rückkehr der USA in die Weltgesundheitsorganisation WHO und Bidens Entscheidung, sein Land in das Pariser Klimaabkommen zurückzuführen. Wieder "Corona-Krawalle" in den Niederlanden Nach der Verhängung Pandemie-bedingter Ausgangssperren ist es in den Niederlanden erneut zu schweren Ausschreitungen gekommen. Hunderte Jugendliche randalierten bis zum späten Montagabend in mehreren Städten und griffen die Polizei an. Mehr als 150 Personen wurden festgenommen, wie die Behörden mitteilten. Schon am Wochenende waren Proteste gegen Corona-Maßnahmen aus dem Ruder gelaufen. Ministerpräsident Mark Rutte verurteilte die Randale und sprach von "krimineller Gewalt". Estland bekommt erstmals eine Regierungschefin Estlands bisherige Oppositionsführerin Kaja Kallas wird neue Ministerpräsidentin des baltischen Staates. Die wirtschaftsliberale Reformpartei der 43-Jährigen regiert künftig in einer Koalition mit der Zentrumspartei des scheidenden Ministerpräsidenten Jüri Ratas. An diesem Dienstag soll Kallas vereidigt werden, nachdem ihr am Montag das Parlament in Tallinn mit breiter Mehrheit das Vertrauen aussprach. Ratas hatte vergangene Woche vor dem Hintergrund von Korruptionsermittlungen gegen die Zentrumspartei seinen Rücktritt eingereicht.
Die Sendung ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcasts Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

2021 DW.COM, Deutsche Welle

MP3 online hören: 26.01.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Podcast Download - Folge 26.01.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. 26.01.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: 2021 DW.COM, Deutsche Welle Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.