Digitales ist 'nur' die Veränderung in Strom und Spannung

Digitales ist 'nur' die Veränderung in Strom und Spannung

In dieser Episode geht es um die Tatsache, dass unsere digitale Welt weiterhin (und immer nur) auf Spannungsveränderungen in einer bestimmten Zeit besteht. Strom an - Strom aus. Das müssen wir uns immer vergegenwärtigen.
2 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
In dieser Episode geht es um die Tatsache, dass unsere digitale Welt weiterhin (und immer nur) auf Spannungsveränderungen in einer bestimmten Zeit besteht. Strom an - Strom aus. Das müssen wir uns immer vergegenwärtigen.
km 8.415

Automatische Speech-To-Text:
Kilometer achttausend vierhundert fünfzehn Adam hier. Wir sollten uns weiterhin vergegenwärtigen dass digitales eigentlich nur an eine kopplung von signalen. Ist ein sehr abstrakt. Es geht um strom und strom schöner potenzen und abstände zwischen veränderung innerhalb eines sturms und unsere komplette digitale welt ist das digitale im sinne von informations getrieben ai tie landschaft. Basierend auf strom das ist sozusagen ein missverständlich aber auch nicht denn vor allen vielen januar ist noch nicht der fall vor ist struck gab wurden die sachen hier ich hanisch bewegen zu mechanisch aber vorangetrieben auch gespeichert und analoge speichermedien noch karten sind eigentlich nichts anderes äh die digitale welt überführt wurden das heißt man hat dort weiter getrieben der aktuelle stand ist das ist eigentlich nur strom ist und wenn wir den digitalen netzen unterwegs sind. Dann sollte man sich irgendwann mal bewusst machen was stroh bedeutet was bedeutet wechselstrom was bedeutet gleichstrom was sind spannungen was sind da was sind jetzt größere potenziale und installation ist jetzt alles sehr sehr technisch kann richtig aber für die basis sollte man wissen es geht immer nur um ein anzahl an wollt die gewissen zahlt sich werden das für den heutigen moment. Weiter ot.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: