Beschreibung

vor 8 Monaten
"Eine Wiese für alle" - ein Kinderbuch von Hans-Christian Schmidt (Autor) und Andreas Nehmet (Illustrator)

In dieser Spezialfolge lese ich das Buch und im Anschluss gibt es ein Gespräch mit den beiden hinter dem Buch
Der Titel klingt erstmal sehr unscheinbar, ist aber eine Geschichte über Menschlichkeit und jeder oder jede Einzelne entscheidet, wie diese endet.



Wieso ein Eimer dabei sehr viel mit der europäischen Asylpolitik an den Außengrenzen zu tun hat und wie die beiden hinter dem Buch überhaupt auf die Idee gekommen sind, erfahrt ihr in dieser Folge.


Der Klett Kinderbuchverlag will an dem Buch nichts verdienen, sondern spendet den gesamten Gewinn an Vereine, die sich für eine offene Gesellschaft engagieren (derzeit Dresdener Kulturbüro und Mission Lifeline).
Meldet euch gerne, wenn ihr Ideen für weitere unterstützenswerte Projekte habt. Darüber entscheiden dann Verlag und die Schirmherrin Manja Präkels gemeinsam.


Hier könnt ihr das Buch kaufen: https://www.klett-kinderbuch.de/buecher/details/eine-wiese-für-alle.html





Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: