Reise zum inneren Herzblut – Körpermusiktrance mit Mélanie Tripod und Martina Baumann

Reise zum inneren Herzblut – Körpermusiktrance mit Mélanie Tripod und Martina Baumann

Diese Podcast-Folge haben Mélanie Tripod und Mart…
21 Minuten
Podcast
Podcaster
Wenn Menschen zu uns in die sysTelios Klinik komm…

Beschreibung

vor 10 Monaten
Diese Podcast-Folge haben Mélanie Tripod und Martina Baumann, Gesprächstherapeutin und Musiktherapeutin in der sysTelios Klinik, für Sie gestaltet. Beide begleiten Sie mit Ngoni-, Monochord- und Summklängen auf eine Reise zum inneren Herzblut. Suchen Sie sich einen ruhigen Ort, nehmen Sie einen tiefen Atemzug – wir wünschen Ihnen eine erholsame Erfahrung. Bitte beachten Sie: Wenn Sie merken, dass diese Körpermusiktrance für Sie nicht passend ist, können Sie sie jederzeit unterbrechen, indem Sie die Entspannung zurücknehmen, die Muskeln anspannen, tief durchatmen und die Augen wieder öffnen. Hören Sie die Körpermusiktrance bitte nicht während Tätigkeiten, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern, wie zum Beispiel beim Autofahren. Wenn sie sich krank fühlen, ist eine Trance als Ergänzung zu anderen wichtigen Gesundheitsmaßnahmen gedacht und nicht als Ersatz. Aufgenommen im August 2020. Mehr Infos auf www.sysTelios.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: