Audio Ägyptens "Generation Gefängnis" | Böll.Fokus

Böll.Fokus Podcast21.01.21 12:00 Uhr

Ägyptens "Generation Gefängnis" | Böll.Fokus von Heinrich-Böll-Stiftung

Dauer: 20:36:00

Unter der Regierung al-Sisis hat sich die Menschenrechtssituation in Ägypten kontinuierlich verschlechtert. Über 60 000 politische Gefangene sind in Haft. Die Arbeit von Menschenrechtsverteidiger/innen wird kriminalisiert, ihre Konten eingefroren, ihr Leben und das ihrer Familien ist permanent bedroht. Aus der „Generation Revolution“ von 2011 ist eine „Generation Gefängnis“ geworden. Die schweren Menschenrechtsverletzungen halten jedoch wenige Regierungen davon ab, mit dem Sisi-Regime gute Beziehungen zu unterhalten. Mit diesem Podcast lenken wir die Aufmerksamkeit auf die anhaltenden Menschenrechtsverletzungen in Ägypten und versuchen eine informiertere Diskussion zur politischen Handhabe zu ermöglichen.

Podcast mit:
- Hossam Bahgat, Menschenrechtsverteidiger, Journalist, Gründer und stellvertretender Vorsitzender der Egyptian Initiative for Personal Rights, Kairo
- Johannes Gunesch, Referent für Ägypten, Israel, Palästina und Jordanien der Heinrich-Böll-Stoftung
- Lotte Leicht, EU-Direktorin Human Rights Watch, Brüssel
- Omid Nouripour, Bundestagsabgeordneter Bündnis 90/Die Grünen, außenpolitischer Sprecher, Berlin

Foto: Flickr-S.C. Air National Guard. No Copyright


Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Reihe des Podcast-Angebotes Böll.Fokus, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Böll.Fokus Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Heinrich-Böll-Stiftung

MP3 online hören: Ägyptens "Generation Gefängnis" | Böll.Fokus

Podcast Download - Folge Ägyptens "Generation Gefängnis" | Böll.Fokus online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Ägyptens "Generation Gefängnis" | Böll.Fokus MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Heinrich-Böll-Stiftung Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Böll.Fokus abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.