2015 - Das Jahr, das sich nicht wiederholen darf

2015 - Das Jahr, das sich nicht wiederholen darf

Corona ist ein Lercherlschas, 2020 ein Honiglecken. Das mit Abstand schlimmste Jahr seit Adam (Eva mitgemeint) war zweifelsfrei 2015. Sebastian Kurz und die Gebrüder Moped sind sich einig: 2015 darf sich nicht wiederholen.
26 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren
Corona ist ein Lercherlschas, 2020 ein Honiglecken. Das mit Abstand schlimmste Jahr seit Adam (Eva mitgemeint) war zweifelsfrei 2015. Sebastian Kurz und die Gebrüder Moped sind sich einig: 2015 darf sich nicht wiederholen. (Zur Sicherheit, damit es nicht untergeht: 2015 darf sich nicht wiederholen.) Andreas Gabalier wird genötigt, für „Heidi“, eine ausländische (!) Frau (!), die Titelmelodie zu singen, das Bundesheer setzt im Vernichtungskampf auf ranzige Feldhäferl und ausgerechnet wir Bahnhofsklatscher vergessen am Bahnhof zu klatschen. 2015 darf sich nicht wiederholen, keinesfalls.  Lizenzfreie Musik und Sounds:soundstripe.com, Apple (iMovie, GarageBand) Lizensierte Musik / AKM: Intro / OutroTitel: Signation des JahresInterpret: Gebrüder MopedMusik: Franz Alexander StanzlDauer insgesamt: 50 sek Titel: HeroinInterpret: The Velvet Underground & NicoText & Musik: Lou ReedTonträger: The Velvet Underground & Nico, 1967Dauer: 34 sek Titel: Death is not the endInterpret: Nick Cave & The Bad SeedsText & Musik: Bob DylanTonträger: Nick Cave & The Bad Seeds: Murder Ballads, 1996Dauer: 24 sek Titel: Griechischer WeinInterpret: Udo JürgensMusik: Udo Jürgens, Text: Michael KunzeTonträger: Udo Jürgens: Meine Lieder, 1983Dauer: 31 sek 

Weitere Episoden

Warum nicht mal ein Ausländer?
26 Minuten
vor 1 Woche
Es ist fix: Kickl wird Kanzler
28 Minuten
vor 2 Wochen
Mein beschissenster Job
41 Minuten
vor 4 Wochen
Die Schöpfung Österreichs
8 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: