Popcast #13: Viech

Popcast #13: Viech

Ein Song über das Vergessen und Erwachsenwerden: Viech erzählen, wie der Titelsong zu ihrem letzten Album „Niemand wird sich erinnern, dass wir hier waren“ entstanden ist.
28 Minuten

Beschreibung

vor 1 Jahr
Viech hat sich 2011 rund um den Sänger und Gitarristen Paul Plut in Graz formiert. In unterschiedlicher Besetzung hat die Band bisher vier Alben und eine EP herausgebracht. Das letzte Album ist im Oktober 2019 erschienen und trägt den Titel „Niemand wird sich erinnern, dass wir hier waren“. In dieser Popcastfolge erklären Paul Plut und Christoph Lederhilger, wie der gleichnamige Titelsong zum neuen Album entstanden ist. In "Niemand wird sich erinnern, dass wir hier waren" geht es ums Erwachsenwerden. Ein Song, der nach Urlaub und Vergessen klingt.

Weitere Episoden

Popcast #17: Hearts Hearts
32 Minuten
vor 1 Jahr
Popcast #16: Lisa Pac
23 Minuten
vor 1 Jahr
Popcast #15: Folkshilfe
26 Minuten
vor 1 Jahr
Popcast #14: Alicia Edelweiss
31 Minuten
vor 1 Jahr

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: