Audio Gefangen in der Filterblase: Wie wichtig glaubwürdiger Journalismus ist

Fast Forward Podcast01.12.20 15:40 Uhr

Kampf gegen Fake News und Verschwörungsmythen von Hubert Burda Media

Dauer: 16:23:00 Google, Facebook und Co.: Die Corona-Krise hat uns gezeigt, dass sich Fake News und Verschwörungsmythen so schnell verbreiten wie das Virus selbst. Gegen die Infodemie gibt es jedoch bereits ein Heilmittel – nämlich glaubwürdigen und hochwertigen Journalismus. Doch wie bekämpft man nachhaltig Falschmeldungen im Internet? In dieser Folge sprechen wir mit Burda-Vorstand Philipp Welte über die neue Rolle, die Verlage, Medienmacher und Journalisten in Zukunft einnehmen müssen. Außerdem treffen wir Tanjev Schultz, Professor am Institut für Publizistik der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, der die Relevanz von Medien während der Pandemie beleuchtet.
Der Inhalt ist eine Audio-Datei aus der Serie des Podcasts Fast Forward, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Fast Forward Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

Hubert Burda Media

MP3 online hören: Gefangen in der Filterblase: Wie wichtig glaubwürdiger Journalismus ist

Podcast Download - Folge Gefangen in der Filterblase: Wie wichtig glaubwürdiger Journalismus ist online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. Gefangen in der Filterblase: Wie wichtig glaubwürdiger Journalismus ist MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Die Rechte liegen bei: Hubert Burda Media Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Fast Forward abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.