Audio 055 Kleinkinder und der Maskenwahnsinn

Späte Väter 50+ Podcast13.01.21 05:00 Uhr

Hallo ihr Lieben, ich begrüße euch zur Folge 55 bei Späte Väter 50+. Und freue mich, dass ihr wieder zuhört. Ja unsere große, die Helena, die war am Sonntag eingeladen zu einer Geburtstagsfeier von ihren Kita-Freundinnen. Quasi ein... von Holger Seidel

Dauer: 10:18:00

Hallo ihr Lieben, ich begrüße euch zur Folge 55 bei Späte Väter 50+.
Und freue mich, dass ihr wieder zuhört.
Ja unsere große, die Helena, die war am Sonntag eingeladen zu einer Geburtstagsfeier von ihren Kita-Freundinnen.
Quasi ein Mädelsnachmittag, die Freundin aus der Kita ist vier geworden, die erste in diesem Jahr, die Vier wird.
Die Helena ist dann nächste Woche dran und da gab es halt eine schöne Geburtstagsparty und ursprünglich war die so geplant, dass die Eltern mit da sein können, beziehungsweise wenigstens ein Elternteil.
Aber mit den neuen Corona Schutzbestimmungen war das dann natürlich nicht möglich.
Denn man darf ja jetzt nur noch eine Person aus einem anderen Haushalt treffen. Gleichzeitig jedenfalls, sodass quasi unsere Tochter nur abgegeben wurde.
Das war auch gar nicht das Wichtige, sondern das Wichtige ist einfach, dass die Kids eine Menge Spaß hatten, gerade jetzt, wo die Kita zu ist, wo sich die Kids auch,
sonst nicht so oft treffen. Es ist so wichtig, dass die Kinder untereinander sich mal treffen, miteinander spielen können, kommunizieren können, austauschen können, Spaß haben können, rumtoben können. Also ganz, ganz, ganz toll. Es war aber ein ganz, ganz toller Nachmittag. Ich habe eine Menge Fotos gesehen.
Und auch Helena hat überschwänglich darüber berichtet. Also es war super, super, super cool.
In zwei Wochen ist Helenas große Geburtstagsparty. Die werden wir dann auf ähnliche Weise bei uns durchführen.
Auch natürlich wieder ohne Beteiligung der anderen Eltern. Aber na ja.
Und damit komme ich auch schon zu meiner nächsten Thematik, denn ich mache mir wirklich jetzt mittlerweile große, große Sorgen.
Um die Zukunft unserer Kinder. Ich will euch eine kleine Geschichte erzählen, die gerade passiert ist.
Ihr wisst ja, dass Helena immer einmal die Woche auch in diese englische Sprachschule geht für eine Stunde.
Und jetzt im Moment findet das Ganze online statt. Dieses Jahr am Samstag war das erste Mal mittags.
Ein Zoom-Meeting mit den ganzen Kleinen und mit einem ja Lehrer, also ein junger Mann, der offensichtlich so neben seinem Studium da Englisch mit Kurs mit anbietet für diese Schule.
Und das war eigentlich ganz toll, ganz lustig. Wir haben da Videos angeguckt, haben gesungen, haben Vokabeln gelernt, Englisch zählen, alles drum und dran. Ich habe das bei uns zu Hause extra über den großen Fernseher laufen lassen, weil ich weiß, dass Helena eher nicht so auf das kleine Laptopbild guckt, sondern sie braucht schon so ein bisschen mehr Bezug.
Und es war alles ganz toll, bis es dann darum ging, ja, die Worte Geschwisterchen, Bruder, Schwester, hat man Geschwister und da wurde ein Bild gezeigt.
Eine Zeichnung einer Familie, Vater, Mutter und in der Mitte zwei Kinder, Bruder und Schwester und alle hielten sich an der Hand, wie gesagt,
eine Zeichnung und was mich völlig irritiert hat, die hatten alle eine Maske im Gesicht.
Es würde einer von euch sagen, der ein oder der andere, vielleicht ja, ist ja völlig normal jetzt im Moment und da bin ich ja ganz bei euch.
Für den Moment ist es völlig in Ordnung und auch richtig, dass wir Masken tragen. Aber ich finde es ziemlich irritierend, wie unsere kleinsten mittlerweile lautlos konditioniert werden, denn ihr müsst wissen, Kinder in dem Alter, drei Jahre, vier Jahre, fünf Jahre, die können noch nicht reflektieren und die können auch noch nicht bewerten, das heißt, die nehmen diese Sachen alle wertlos auf und betrachten sie als völlig normal.
Ich kann euch versichern, normal ist das definitiv nicht. Es ist nicht normal, dass wir Menschen Masken im Gesicht tragen,
Ich finde das grausam, gerade für die Kinder, ich finde das eine grausame Entwicklung, die da gerade stattfindet.
Kinder verlernen zu kommunizieren oder lernen es erst gar nicht. Wir alle wissen doch wie wichtig es ist, Kommunikation durch Mimik, durch Gestik und so weiter zu führen, ja? Wenn ihr mit einem Menschen sprecht, ist es euch doch wichtig,
in seinem Gesicht zu erkennen, in welcher Stimmung er ist,
ist der freundlich, lächelt er, ist er grimmig, das erkennt ihr doch alles durch seinen Gesichtsausdruck, durch den Ausdruck seiner Augen und die Kombination der unterschiedlichen Mimiken.
All das geht doch verloren, wenn Masken im Spiel sind, für Kinder erst recht. Und wenn ich dann noch sehe, ich habe nämlich kürzlich auch ein Bild gesehen, da war sogar ein Baby mit einer Maske im Gesicht und für Babys ist das wirklich
eine Katastrophe, wenn ihre Eltern Masken haben. Babys können ja noch nicht sprechen und sich nicht ausdrücken in dem Sinne und sie versuchen halt,
aufgrund der Gesichtszüge ihrer Eltern, ihrer Mütter zu erkennen, welche Stimmungslage da ist. Und wenn das nicht gegeben ist, können Babys überhaupt nicht lernen zu kommunizieren. Und insofern, ich bin wirklich extrem aufgeregt über diese Situation. Ich habe Videos gesehen aus Asien, aus Kitas, wo Kinder in Plastikboxen drinsitzen. Also wie so eine kleine Gewächshäuser, ja? So ein Gestell komplett mit Folie umhüllt, sitzen die in solchen Boxen, nebeneinander, jedes Kind hatten kleines Spielzeug vor sich und spielten da mit sich, aber eben nicht mit dem Kind nebenan, weil das offensichtlich nicht erlaubt war. Also wie sollen den Kindern da auch interagieren lernen, noch viel schlimmer hab ich Videos gesehen, auch alles aus Asien, wie böse Kleinkinder geworden sind, die Masken trugen, wenn ihre Eltern ihnen die Maske mal abnehmen wollten, um dem Kind etwas zu essen zu geben.
Die Kinder waren schon so darauf konditioniert diese Masken zu tragen, dass sie die gar nicht abnehmen wollten.
Das macht mir Angst, liebe Freunde, das macht mir große Angst, wo das Ganze hinführen soll.

Unser Gesicht, unsere Gesichtsmerkmale sind wesentlich für unsere Kommunikation wesentlicher für unsere Sinne, ja, gerade die westlichen fünf Sinne sehen, riechen, schmecken, hören, fühlen, die sind so extrem wichtig und in der Kommunikation geht durch diese Maske so viel verloren und unsere Kinder werden jetzt schon so Klamm heimlich von hinten durch die Brust darauf konditioniert, dass es völlig normal ist, eine Maske im Gesicht zu haben. Dagegen verwehre ich mich extrem und bitte versteht mich nicht falsch.
Ich bin der Meinung, dass wir alle was tun müssen gegen diese Corona Pandemie, dass wir uns schützen müssen, gegen das Virus. Da bin ich ganz, ganz auf der Seite aller, dass wir das einschränken müssen, um hier wieder ein normales Leben zu führen zu können,
Aber bitte schön, es ist nicht normal, dauerhaft eine Maske im Gesicht zu haben und deswegen finde ich es auch wirklich abscheulich und ich finde, das ist ja fast eine Körperverletzung am Kind, wenn denen schon gezeigt wird, mit solchen Bildern und so weiter, es wäre völlig normal, Menschen haben Masken im Gesicht. Nein, das ist weder normal, noch ist es natürlich.
Und ich weiß, dass ist kontrovers in der Diskussion und mich würde auch interessieren, wie ist eure Meinung zu diesem Thema? Bitte schreibt mir doch dazu einmal unter Holger@spaete-vaeter.com . Ich würde ganz gerne wissen, wie ihr das alles seht, wie gesagt, Corona ist eine ganz schlimme Geschichte. Wir alle müssen gegen dieses Virus kämpfen, um es möglichst schnell Ja einzudämmen, wir alle haben sicherlich eine andersartige Meinung zu den ganzen Maßnahmen die ergriffen werden, zu Sinn und Unsinn, zur Logik und Unlogik, da möchte ich heute gar nicht drauf eingehen. Mir geht's hier einzig und allein um unsere Kinder, vor allem natürlich erstmal um meine Kinder, aber auch insgesamt um die Kinder.
Und ja deswegen musste ich das auch einfach mal loswerden. Ich bin tief erschüttert über die Dinge, die da so passieren.
Und wünsche uns allen, dass unsere Kinder bald wieder Normalität haben, dass die Kinder wieder normal miteinander spielen können, miteinander toben können, dass sie Sozialverhalten lernen können, ja? Wir Menschen sind, Wir sind ja auf Nähe programmiert, das ist quasi genetisch veranlagt, wir brauchen Nähe. Menschen, die keine Nähe haben, die vereinsamen, die sterben irgendwann.
Ja? Wir brauchen Nähe, wir brauchen körperliche Nähe, wir brauchen Zuwendung, wir brauchen Wärme, wir brauchen Liebe,
All diese Dinge gehen durch diese ganzen Abstandshaltungen komplett verloren und ich weiß nicht, wo das alles noch hin zu hinführen wird, welche psychischen Folgen das alles haben wird, welche Nachwirkungen das auf Dauer haben wird, das weiß alles noch gar keiner, aber ich mache mir wirklich große Sorgen, und bin im Moment auch ein bisschen hilflos, was das betrifft.
Ich kann nur sagen, meine Kinder zu Hause tragen hier auf jeden Fall keine Masken. Wir kommunizieren sehr, sehr viel und sind auch sehr, sehr fröhlich zu Hause, um das möglichst auf ein Minimum zu reduzieren,
In diesem Sinne, ich wünsche euch eine tolle Woche, bitte bleibt gesund und bis zum nächsten Mal.

Noch mehr Infos unter http://spaete-vaeter.com oder schreib mir an holger@spaete-vaeter.com und komm in unsere FB-Gruppe https://www.facebook.com/groups/spaetevaeter


Die Sendung ist eine Audio-Datei aus der Liste des Podcast-Angebotes Späte Väter 50+, die du hier downloaden und online anhören kannst. Informiere dich über den Späte Väter 50+ Podcast Download.

* Download/Wiedergabe im Player erfolgen direkt vom Server des Anbieters.

Stichwörter

Stichwort hinzufügen

Kommentare

MP3 online hören: 055 Kleinkinder und der Maskenwahnsinn

Podcast Download - Folge 055 Kleinkinder und der Maskenwahnsinn online hören Verpasse keine Folge dieses Podcasts. 055 Kleinkinder und der Maskenwahnsinn MP3 online hören, solange die Datei verfügbar ist. Die Dateien können jederzeit vom Anbieter offline genommen werden. Die Inhalte stammen nicht von podcast.de. Am Einfachsten informierst du dich über neue Downloads, indem du den Podcast Späte Väter 50+ abonnierst. Das geht per E-Mail, online oder mit einem Podcatcher und ohne iTunes. Ein Podcatcher ist eine spezielle Software zum Abonnieren und Herunterladen von Inhalten aus Podcasts.