Episode 9 mit der Soziologin Jutta Allmendinger

Episode 9 mit der Soziologin Jutta Allmendinger

Wie bekommen wir endlich eine gleichberechtigte Arbeitswelt?
19 Stunden 14 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren
In der neuen Folge von unter eins ist Jutta Allmendinger zu Gast. Die Soziologin und Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung beschäftigt sich seit fast 30 Jahren mit unserer Arbeitswelt und wie sie unsere Lebensläufe beeinflusst. Mit ihr hat Silvia darüber gesprochen, warum sich ohne eine gleiche Bezahlung von Männern und Frauen und einem anderen Umgang mit dem Ehegattensplitting die Arbeitsbiographien von Frauen nicht ändern werden und wieso wir viele gesellschaftliche Fragen nur lösen können, wenn wir alle weniger arbeiten – und sie erklärt auch, warum es für Frauen in Deutschland immer noch schwer ist, eine wissenschaftliche Karriere zu machen und Mutter zu werden. Aber ganz grundsätzlich liegt ihr vor allem folgender Appell am Herzen: „Wir müssen endlich aufhören, zu reden, sondern endlich etwas machen.“ Viel Spaß beim Zuhören!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: