#008 Warum stellt man sich selbst hinten an, um andere Menschen zu retten. The gift of caring. -- Till Rummenhohl, SOS Mediterranée

#008 Warum stellt man sich selbst hinten an, um andere Menschen zu retten. The gift of caring. -- Till Rummenhohl, SOS Mediterranée

Anderen Menschen helfen – füreinander einstehen, das macht uns Menschen aus. Das macht unsere Welt aus, wenn wir uns die positiven Seiten ansehen. Menschen die andere Menschen retten, die über ihre Grenzen
Podcast
Podcaster
Perspektivenwechsel mit Barbara Fleissner - Anhören, Reinkippen, Umdenken

Beschreibung

vor 2 Jahren
Anderen Menschen helfen – füreinander einstehen, das macht
uns Menschen aus. Das macht unsere Welt aus, wenn wir uns die positiven Seiten ansehen.




Menschen die andere Menschen retten, die über ihre Grenzen
hinausgehen um die Welt zu einer besseren Welt zu machen... diese Geschichten
wollen wir hören, die machen uns zu Menschen, die geben uns gute Gefühle. Aber
was bringt einen dazu, sich selbst hintenan zu stellen um anderen zu helfen.
Den Egoismus, den jeder von uns hat, mal zur Seite zu schieben. Warum tut man
das...



Darüber spreche ich mit Till Rummenhohl – von der SOS
Mediterranée – einer privaten Seenotgesellschaft – gemeinsam mit Ärzte ohne
Grenzen sind sie im Mittelmeer unterwegs und retten Menschenleben, retten Flüchtlinge
vorm Ertrinken oder können oftmals auch nur noch Tote bergen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

pklein9us
Waldkraiburg
15
15
:
: