#009 Warum Intervallfasten  Krankheiten verhindern kann. Der Jungbrunnen-Effekt -- P.A. Straubinger

#009 Warum Intervallfasten Krankheiten verhindern kann. Der Jungbrunnen-Effekt -- P.A. Straubinger

„Fasten ist eines der stärksten Medikamente die uns zur Verfügung stehen.“ Sagt Valter Longo, University of California. Tatsächlich hat die Erforschung der „Autophagie“ 2016 den Medizin Nobelpreis bekommen.
Podcast
Podcaster
Perspektivenwechsel mit Barbara Fleissner - Anhören, Reinkippen, Umdenken

Beschreibung

vor 2 Jahren
„Fasten ist eines der stärksten Medikamente die uns zur Verfügung stehen.“ Sagt Valter Longo, University of California.







Tatsächlich hat die Erforschung der „Autophagie“ 2016 den Medizin Nobelpreis bekommen. Durch das Fasten reinigt sich die Zelle selbst und ist damit einer der effektivsten Heilungsprozesse und Verjüngungseffekte. P.A. Straubinger, bekannt aus dem Radio, macht seit 15 Jahren Intervallfasten und hat jetzt das Buch "Der Jungbrunnen-Effekt: Wie 16 Stunden Fasten ihr Leben verändern" mitgeschrieben. Er ist mit Medizinern und Wissenschaftern diesem Thema auf den Grund gegangen und was er zu erzählen hat ist ein spannender Perspektivenwechsel... passend zur Fastenzeit!



Nach dem Thema Lichtnahrung, tauchen wir dann aber ganz tief ein in die Problemlösung. Wie ticken wir Menschen. Was kann uns wie helfen, mehr wir selbst zu werden.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

pklein9us
Waldkraiburg
15
15
:
: