#013 Es ist an der Zeit, die Perspektive zu wechseln. #covid19

#013 Es ist an der Zeit, die Perspektive zu wechseln. #covid19

Diese Zeit ist gerade eine verrückte Zeit. Eine Aufreibende. Eine Beängstigende. Eine Zeit voller Neuanfänge. Aber damit etwas neu anfangen kann, muss erst etwas zu Ende gehen. Und genau das tut es gerade auf der ganzen Welt.
7 Stunden 4 Minuten
Podcast
Podcaster
Perspektivenwechsel mit Barbara Fleissner - Anhören, Reinkippen, Umdenken

Beschreibung

vor 2 Jahren
Diese Zeit ist gerade eine verrückte Zeit. Eine Aufreibende.
Eine Beängstigende. Eine Zeit voller Neuanfänge. Aber damit etwas neu anfangen
kann, muss erst etwas zu Ende gehen. Und genau das tut es gerade auf der ganzen
Welt. Nur wie gehe ich damit um?



Einen Neustart wagen, seine neue Berufung finden? (Matthias Strolz). Erkennen, was wirklich zählt? (Roman Szeliga). Sehen, dass Krisen gut sein können... weil man in ihnen den Sinn des Lebens entdeckt. (John Strelecky). Vielleicht ist es aber auch eine Zeit in der man erkennt, dass es mehr gibt, als nur das Offensichtliche. (Johannes Huber, Rudolf Taschner, John Lennox). Oder aber man hat endlich Zeit um sich um seine Gesundheit zu kümmern, abzunehmen, Neues auszuprobieren. (P.A. Straubinger, „The Game Changer“ Patrik Baboumian). Jedenfalls aber ist es auch eine Zeit, in der die Macht unseres Gehirns zum Vorschein kommt. (Bernd Hufnagl). Und eine Zeit, in der man wissen will, was „danach“ kommt. (Harry Gatterer).



Auf jedenfall ist es jetzt aber an der Zeit, mal die
Perspektive zu wechseln. Vielleicht auch öfters...

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

pklein9us
Waldkraiburg
15
15
:
: