#9 Madita van Hülsen- wie geht Trauer und wann ist es Zeit, seinen Traum aufzugeben?

#9 Madita van Hülsen- wie geht Trauer und wann ist es Zeit, seinen Traum aufzugeben?

Beschreibung

vor 3 Jahren
Madita van Hülsen ist erfolgreich. Sie ist Moderatorin und Reporterin, hat eine eigene Kochshow und ist bei Abenteuer Leben und dem K1 Magazin zu sehen. Ihr Weg vor die Kamera ist allerdings gespickt mit Hindernissen und Umwegen. Und er war lang. Aber Madita ist Expertin im Festhalten an Träumen und im Glauben an sich selbst. Mit Ende 20 kündigt sie ihren gut bezahlten und sicheren Job und beginnt, unbezahlte Praktika zu machen. Zehn Jahre lang putzt sie Treppenhäuser, bis ihr großer Traum von einer eigenen Fernseh-Sendung im vergangenen Jahr schließlich wahr wird.
Ich wollte von Madita wissen, wie es sich anfühlt, wenn der eine große Traum, für den man jahrelang alles gegeben hat, in Erfüllung geht. Wie man es schafft, so lang an einem Traum festzuhalten und über lange, schwierige Strecken nicht aufzuhören, an sich zu glauben, auch wenn es nicht gut läuft. Wir haben darüber gesprochen, wie man erkennt, wann ein Traum ausgeträumt ist; wann es sich lohnt, weiterzumachen und welchen wirklich großen Preis das Verfolgen solcher Träume haben kann. Madita, so viel lässt sich sagen, hat einen der größten bezahlt, die es gibt.
Neben dieser TV Welt, die fest zu ihr gehört, hat sie noch ein zweites, völlig anderes Leben: das der Trauerbegleiterin. Wie diese schillernde Fernseh-Welt mit der Trauerbegleitung zusammengehen kann und wann sie mit ihr kollidiert? Was wir als Gesellschaft im Umgang mit dem Tod alles falsch machen, was wir ändern sollten, warum wir auch kleine Kinder auf Beerdigungen mitnehmen sollten, wie wir Trauer um geliebte Menschen besser ertragen, verarbeite können. Und wie wir Menschen, die wir lieben und die trauern, durch diese Zeit hindurchhelfen können. Das hört ihr in der Geschichte von Madita. Einer Geschichte über den Tod, einer Geschichte über Trauer aber auch einer Geschichte voller Tatendrang und ganz, ganz großer Träume.

Gast: https://www.instagram.com/maditavanhuelsen/
Vergiss Mein Nie: https://www.vergiss-mein-nie.de/
Musikalisches Intro: Lynda Cortis, Jean Cortis, Kimo Eiserbeck
Hintergrundmusik: Night Over the City von Krisztian Vass
The StoryTeller auf Instagram: https://www.instagram.com/the.storytellerpodcast/
Feedback, Gästevorschläge und Anfragen: hello@thestorytellerpodcast.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: