015: Das Arme Ich endlich loslassen

015: Das Arme Ich endlich loslassen

Was uns im Weg steht in unsere volle Kraft zu kommen und ein Leben zu erschaffen, das wir mit Freude leben, ist unser Festhalten an alten Dramen und der Armen Ich Identität, welche oftmals damit einhergeht.  Indem wir die Verantwortung...

Beschreibung

vor 1 Jahr
Was uns im Weg steht in unsere volle Kraft zu kommen und ein Leben zu erschaffen, das wir mit Freude leben, ist unser Festhalten an alten Dramen und der Armen Ich Identität, welche oftmals damit einhergeht.  Indem wir die Verantwortung übernehmen, fordern wir unsere Kraft wieder zurück und können so ein Leben leben ohne Ohnmacht, Opfer Rolle und anhaltender Unsicherheit. Stattdessen bezeugen wir sofortige Manifestationen und ein Wunschleben.  Um dies zu erreichen klären wir Missverständnisse rund um Verantwortung und Fehlverknüpfungen zwischen Liebe und Aufmerksamkeit auf. Dies erlaubt unserem Ego, unserer Komfortzone, sich in Leichtigkeit zu wandeln um so unser Leben anhaltend zu verändern. Für Seminare oder Einzelsitzungen mit mir alle Informationen unter www.julianatash.com oder contact@julianatash.com

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: