Ein Rekord für Jonathas

Ein Rekord für Jonathas

Podcast
Podcaster
Der Podcast zu Hannover 96.

Beschreibung

vor 2 Jahren
3:1 in München verloren, 18 Punkte und immer noch nicht abgestiegen. Es ist wie mit dem Pflaster, das ganz ganz langsam abgezogen wird. Tobi spricht mit Tobias Groebner und Dario (Kitto) drüber.

Am Ende standen 27:2 Torschüsse für den FC Bayern München auf dem Statistikzettel. Entweder waren die Bayern also besonders fahrlässig in der Verwertung ihrer Chancen oder im Tor von Hannover 96 stand ein besonders guter Torwart. Tobi versucht mit seinen Gästen herauszufinden welche dieser beiden Faktoren am Ende wichtiger war. Festzuhalten bleibt aber auf jeden Fall, dass Michael Esser einen sehr guten Tag erwischt hatte.

Gleiches konnte man leider nicht vom Schiedsrichter behaupten, der zu Beginn der zweiten Hälfte zunächst einen Elfmeter für Hannover pfiff, der in 96 von 97 Fällen eher nicht zum Strafstoss führt und danach bei der Verteilung der Gelben Karten ebenfalls nicht sonderlich glücklich agierte. Am Ende bedeutete das für Jonathas einen neuen Rekord. Einwechslung - Tor - Gelbe Karte #1 - Gelbe Karte #2 und damit nach 9 Minuten wieder der Weg in die Dusche. Er löst Sandro Wagner ab, der für den Platzverweis nach Ei...

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: