Was ist Energie?

Was ist Energie?

Und was hat es mit der Sexuellen Energie auf sich?
10 Stunden 39 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren
Was ist eigentlich Energie?

Ich bin der festen Überzeugung, dass alles im Leben Energie ist. Ayurveda sagte schon vor 5000 Jahren. Zuerst war der Gedanke dann die Krankheit.
Zuerst brauchen wir doch einen Gedanken oder eine Idee damit wir diese dann in die Tat umsetzen können? Wahr oder wahr?

Also und da wir alle miteinander verbunden sind, auch energetisch ist das auch Energie. Wie haben auch unterschiedliche Energieströme in uns. Denn bevor wir einen Gedanken haben existiert dieser als Form von Energie.

Nach dem Gedanken folgen wir eben dem Impuls etwas umzusetzen in die Realität oder eben nicht? Wenn wir es umsetzen kommen wir ins Handeln. So haben schon seit Anbeginn der Zeitrechnung alle großen Erfinder und Forscher ihre Ideen umgesetzt oder eben nicht. Sie haben sie entweder in die Realität geholt oder nicht. So ist es im Geschäft mit Ideen oder auch beim Sex. Das erklärt was Energie nun ist. Natürlich könnten wir das nun ach physikalisch erklären doch das überlasse ich anderen.

Bevor wir eine Idee also umsetzen bedarf es immer noch eine Entscheidung von uns als Mensch, als Frau, als Mann, als Kind egal in welcher Situation deines Lebens, dieses Prinzip ist für alle Menschen gleich. Nur nennt es jeder anders oder hat eine andere Weltanschauung und würde es daher anders erklären.

So nun ist klar das alles irgendwie Energie ist. Somit hast du es auch in der Hand ob es gute oder schlechte Energie ist. Gibst du eine gute Absicht in etwas, glaubst du es wird dann böse werden? Nein. Denn du kannst nicht gleichzeitig was Schlechtes denken und erwarten das es dann gut wird.

Was ist Sexuelle Energie und wie kann diese genutzt werden?
Was ist nun also der Unterschied zwischen der normalen Energie und er sexuellen Energie. Alles ist also Energie. Und jeder der schon mal Sex hatte weiß das es auch beim Sex spezielle Energien gibt, die wir freisetzen gerade wenn wir zum Orgasmus kommen. Wie viele kennen das Gefühl nach dem Sex oder nach einem Orgasmus das sie viel Energie haben, auch noch einen oder zwei Tage danach? Beim Sex geht es in meiner Wahrnehmung darum sich fallen lassen zu können und los zu lassen. Also wenn ich das beherrsche lasse ich alle Gedanken los und im Regelfall je nachdem wie geübt ich bin kann ich mich so fallen lassen das ich mich danach fühle wie losgelöst. Die Energiebahnen fließen wieder und Blockaden, die vorher noch da waren sind ganz plötzlich weg.

Die alte Heilmethode des Ayurveda lehrte schon vor 5000 Jahren was sind Aphrodisiaka und beschreiben schon damals die stärkende und sexuelle Wirkung von Nahrungsmittel, Gewürzen, Kräutern auf den menschlichen Körper. Daraus lässt sich schließen, dass Sex schon seit 5000 Jahren ein bewegtes Thema ist.

Früher waren es die Herrscher aller großen Dynastien, die sich über große Nachkommenschaft freuten, denn schon damals haben sie Unterstützung von aphrodisischer Mittel bekommen. Nicht umsonst gibt es viele Nahrungsmittel, Gewürze und Kräuter, denen man eine solch Wirkung nachsagt. Doch was ist im Laufe der Zeit passiert? Warum ist uns die Lust auf den Sex verloren gegangen?

Wir leben im 21 Jahrhundert, alle haben Sex doch die wenigsten reden über dein eigenen. Wieso eigentlich. Damals gehörte Sex als Prävention zur Gesundheitserhaltung dazu. Heute werden die Bedürfnisse unterdrückt und machen uns so wieder krank. Denn auch ungelebte Emotionen, Phantasien und Bedürfnisse machen etwas mit uns. Das ist ganz einfach, sie tragen dazu bei das unsere Energie Kanäle, die wir im Körper haben verstopfen lassen und somit entsteht auf lange Sicht ein Ungleichgewicht. Das macht uns besonders die Frauen unzufrieden, denn Mann natürlich auch und somit belastet es eine Beziehung. Meist sind die Gründe warum sich eine Beziehung auflöst nur zwei der Sex, der nicht gelebt wird oder der Mangel an Kommunikation.

Also alles ist Energie und wenn du mehr wissen willst hör einfach rein..

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Sexologe
Koblenz
15
15
:
: